Finanzierung

Die Sitzungen können als delegierte Psychotherapie über die Grundversicherung aller Krankenkassen abgerechnet werden. Der delegierende Psychiater, Dr.med. Peter Buess-Siegrist, ist Mitglied der Gemeinschaftspraxis.

Wenn Sie Ihre Krankenkasse nicht beanspruchen möchten, ist es auch möglich, die Behandlung privat abzurechnen.

Sollten Sie nach dem Hausarzt-Modell oder bei der HMO versichert sein, benötigen Sie eine Überweisung.